Gericht des Monats Januar

Zutaten für 3 Portionen:

  • 225 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Kohlrabi
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Saure Sahne und Sahne bzw. 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 50 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Zubereitung

Spinat auftauen lassen und gut in einem Sieb ausdrücken. Kartoffeln und Kohlrabi schälen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi in 1/2 cm breite Stifte schneiden. Saure Sahne und Sahne (zw. Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel Gratin und Kochcreme in 350 ml kaltes Wasser einrühren) zu den Kartoffelscheiben und Kohlrabistifte zugeben, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten kochen. Ab und zu umrühren. Die Hälfte der Kartoffeln und Kohlrabi in eine Auflaufform geben. Spinat mit Pfeffer und Muskatnuss würzen und darüber verteilen. Restliche Kartoffeln und Kohlrabi darüber geben. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 35 Minuten backen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.