Weinpräsentation 2017 – Jahrgang 2016 im Mittelpunkt

Ein rundum vielseitiges und abwechslungsreiches Programmangebot
Mit Spannung warten die Freunde des Weines Jahr für Jahr auf die Vorstellung der Weine des neuen Jahrgangs. Am Samstag, 29. und Sonntag, 30. April lädt die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr(Weinverkauf am Samstag bereits ab 8.00 Uhr geöffnet) zur Weinpräsentation im Holzfasskeller ein.

Frisch-fruchtige 2016er Weine – ausgezeichnete Winzersekte
Die Weine des Jahrgangs 2016 haben sich sehr gut entwickelt, sie präsentieren sich frisch, fruchtig, jugendlich und von feinen Sortenaromen dezent begleitet. Da die meisten Weine des Vorjahrgangs weitgehend „ausgetrunken“ sind, wurden in diesem Jahr die 2016er Weine früher als sonst auf Flaschen gefüllt. Die Teilnehmer der Weinpräsentation können aber auch alle Weine, die noch nicht auf Flaschen gefüllt wurden, bereits als Faßprobe verkosten.

Information im Mittelpunkt
Bei der diesjährigen Weinpräsentation steht die Information im Mittelpunkt. Die Weine werden an einzelnen Präsentationstischen vorgestellt: Gleich am Empfang fi nden die Gäste das WinzersektSortiment mit einem Riesling trocken, dem neuen Pinot Brut, von der DLG mit einer Silbernen Preismünze ausgezeichnet, einem Blanc de Noir Spätburgunder trocken, einem Bacchus halbtrocken, ebenfalls mit einer Silbernen Preismünze der DLG ausgezeichnet sowie dem aromatischen Secco. Es folgen die Rebnsortenweine mit dem breiten Rieslingsortiment, die weißen Burgunderweine, wieder mit einem Grauer Burgunder vom Kieselstein und erstmals mit einem Auxerrois. Es folgt die Reihe der Prädikatsweine als Lagenweine aus Meddershreim, Kirschroth, Bad Sobernheim und Nussbaum, den Bukett betonten Sorten, den Weinen der Editionslinie mit einem trocken ausgebauten Spätburgunder Rosè sowie den Rotweinen aus dem Rheingrafenbergkeller.
Das Team der Winzergenossenschaft und Mitglieder des Vorstandes stehen bereit, um Interessenten durch die Probe zu begleiten und auf einzelne Besonderheiten aufmerksam zu machen. Wer lieber in aller Ruhe auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen möchte, kann dies natürlich tun.

Selbstabholerrabatt - Sonderkonditionen auf ausgewählte Weine
Wer seine Lieblingsweine gleich mit nach Hause nehmen möchte, erhält auf den Einkauf einen Selbstabholerrabatt von 10 %. Einzelne Weine, bei denen der Jahrgangswechsel ansteht, werden zudem mit einem zusätzlichen Sonderrabatt von 10 % angeboten.

Betriebsbesichtigungen – Weinwandern durch Meddersheimer Lagen
Diejenigen, die an einer Betriebsbesichtigung interessiert sind, bietet sich dazu während des Tages Gelegenheit. Erstmals beteiligt sich die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg in diesem Jahr am DWI Weinwanderwochenende. Wer die beeindruckende Weinlandschaft von Meddersheim erleben möchte, hat dazu an beiden Veranstaltungstagen an zwei Terminen Gelegenheit, sich an einer geführten Weinwanderung zu beteiligen.

Kulinarisches Angebot
Für die Besucher bietet sich an beiden Veranstaltungstagen Gelegenheit, sich auf der Sonnenterrasse der Winzergenossenschaft zu stärken. Das Team von „Tischlein deck dich – Ihre kulinarische Begleitung in der Naheregion“, bietet an beiden Tagen frühlingsfrische leichte und deftige Genüsse, passend zu den Rheingrafenbergweinen. Am Sonntag verwöhnt das Team „Tischlein deck dich“ die Gäste auch mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Über Ihren Besuch freut sich das Team der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg – Ihr Besuch lohnt sich!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.