Monat März – Frühlingsahnen

Jahr für Jahr ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis, wenn die Natur nach dem Winterschlaf erwacht.

Zaghaft entwickeln sich die Knospen an Bäumen und Sträuchern, in den Gärten sprießen Schneeglöckchen und andere Frühblüher. In diesem Jahr hatten wir in weiten Teilen unseres Landes allerdings kaum echte Wintertage, vor allem der Monat Februar präsentierte sich geradezu frühlingshaft und verabschiedet sich mit Tagestemperaturen um 18 – 20 Grad Celsius. Was uns der März bringt, wissen wir zwar noch nicht, fest steht aber, dass der kalendarische Frühlingsbeginn auf den 20. März fällt. Gerade der Frühling lädt zu Kurzausflügen in die erwachende Natur ein.

Das große Frühlingsfest - Ostern – fällt in diesem Jahr sehr spät, auf die dritte Aprilwoche. Bis dahin werden wir sicher schon so manchen Frühlingstag erleben können.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.