Monat Juni und der Sommeranfang

Der Monat Juni, sechster Monat im Jahresgeschehen, bringt uns den Sommeranfang (in diesem Jahr ist es der 20. Juni. Auf der Nordhalbkugel gilt dieser Tag als der längste Tag mit der kürzesten Nacht des Jahres.

Diesen Tag und viele Tage rund um dieses Datum, lieben wir wegen seiner Helligkeit und meist angenehm warmen Temperaturen. Wir genießen es an solchen Tagen bis spät in den Abend auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten zu verbringen und die Seele baumeln zu lassen. Was kann man sich Schöneres vorstellen, als bei einem gut gekühlten Wein, Sekt oder Secco den Tag ausklingen zu lassen?
Beliebt sind auch abwechslungsreiche Fruchtbowlen, bietet der Monat Juni doch frisches Obst – ob Erdbeeren, Himbeeren und andere Früchte - in Hülle und Fülle. Wenn man diese herrlichen Früchte mit Weißwein verfeinert und mit einem kräftigen Schuss Sunny-Secco, Fruchtzucker und Eiswürfeln versetzt, ist ein einmaliger sommerlicher Genuss garantiert.

Auf einen angenehmen Sommer!

Verkostungen an der Theke wieder möglich

Übrigens, zwischenzeitlich ist es auch unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln wieder möglich, im Verkaufsraum der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg die Weine an der Probiertheke zu verkosten, die man gerne ordern möchte.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.