Meddersheimer Weinfest

Im Zeichen des Weines und der Lebensfreude standen auch in diesem Jahr wieder die Weinfesttage( 25. bis 27. August) in Meddersheim. Die Weinerzeuger der Weinbaugemeinde Meddersheim, Weingüter und die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, hatten seit Tagen auf diese Weinfeststage hin gearbeitet, um den Besuchern ein fröhliches Fest bieten zu können.

Die Wetteraussichten – besonders für den Weinfest Freitag – waren nicht all zu gut. Und tatsächlich setzte am späten Freitagnachmittag Regen ein, der aber nur kurz anhielt. Die Organisatoren hatten sich darauf vorbereitet und Tische und Bänke abgedeckt. Danach konnte das Fest beginnen, bei dem traditionell am Freitagabend eine Weinpräsentation der Meddersheimer Weinerzeuger im Mittelpunkt steht. Die Weinerzeuger hatten sich entsprechend abgesprochen und boten zusammengenommen einen interessanten Überblick über das Wein- und Sektsortiment der Gemeinde.
Am Samstag fand mitten auf dem Dorfplatz, rund um die dort aufgestellte Bühne die große Weinparty statt. Erstaunlich viele junge Besucher wurden zu dieser Veranstaltung begrüßt. Die Weinerzeuger hatten wieder rund um den Dorfplatz und den angrenzenden Straßen ihre Weinstände aufgestellt, wobei sich die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg mit einem modernen Weinausschankwagen präsentierte. Erwähnenswert auch die erstmals gebotene Weinlounge, mit einem abwechslungsreichen Wein- und Sekt-Cocktailangebot, wobei man hier auf die bewährten Cocktails zurückgreifen konnte, die bei der Beach-Party der Winzergenossenschaft besonders gefragt waren.

Verschiedene Speisenstände sorgten für ein vielseitiges, zu Wein und Cocktails passendem Speisenangebot.
Der Sonntag begann mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche und anschließendem Frühschoppen an den Weinständen. Mitten auf der Dorfstraße hatten die Organisatoren eine lange Festtafel aufgestellt, an der zum Mittagessen die anwesenden Besucher Platz nahmen. Am frühen Nachmittag öffnete das bekannte Meddersheimer Kuchenbuffet, das auch in diesem Jahr wieder großen Zuspruch fand. Eine rege Beteiligung konnte auch wieder die Tombola verzeichnen. Mit Musik, Wein, Sekt und tänzerischen Darbietungen endete am Sonntagabend das diesjährige Weinfest.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.