Kelterhausfest – Selbst Regenschauer hielten die Besucher nicht ab

Wenn die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg zum Weinevent einlädt, kommen aus Nah und Fern immer wieder zahlreiche Gäste. Wissen sie doch die Weine der Winzergenossenschaft, die besondere Atmosphäre eines Erzeugerbetriebes und die vielfältigen Informationen rund um das Thema Wein und Speisen zu schätzen.

Am 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, lädt die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg traditionell zum Kelterhausfest ein. Bereits ab 11.00 Uhr – dem, Beginn der Veranstaltung, waren die bereitstehenden Tische und Bänke auf der Terrasse und rund um den Weinstand auf dem Hof gut besetzt. Als dann das beliebte Blasorchester „Die Brunkensteiner“ die musikalische Umrahmung übernahm, konnten selbst hin und wieder auftretende Regenschauer die Besucher nicht abhalten. Später wurden Tische und Bänke unter den überdachten Terrassenteil, in das eigentliche Restaurant und selbst in den Verkaufsraum gestellt. Es wurde zwar eng, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Zur guten Stimmung trug auch der Genuss von frischem Federweißer und eleganten Rebsortenweinen bei. Auch das Speisenangebot des Cateringunternehmens Rolling Cooks, Edeka Decker, Birkenfeld, wurde hervorragend angenommen. Am Nachmittag boten Mitarbeiter auch Kaffee und frischen Blechkuchen an.

In einer trockenen Witterungsphase lud die Winzergenossenschaft die Gäste zu einer herbstlichen Weinwanderung an,. ein Angebot, das ebenso gut angenommen wurde, wie die ebenfalls während des Tages gebotenen Kellerführungen, wobei der herrliche Duft gärender Moste im Keller die Teilnehmer ebenso begeisterte, wie das Dabeisein bei der Traubenanlieferung im Kelterhaus.

Bildunterschrift: Sie gehören einfach dazu, wenn die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg zum Kelterhausfest einlädt – die Brunkensteiner, das beliebte Blasorchester von der Nahe.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.