Kelterhausfest am Montag, 03. Oktober – 11.00 bis 18.00 Uhr

Weinlese- und Kelterhausfeste gehören schon immer zum Winzerjahr. Vor Jahren haben die Winzer vom Rheingrafenberg diese Tradition aufgegriffen und laden am Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober zum feucht-fröhlichen Kelterhausfest ein.

Im Herbst und dazu noch mitten in der Weinlese, ist ein Besuch in den Weinregionen besonders interessant und abwechslungsreich.
Schauen Sie den Mitgliedern der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg bei der Weinlese über die Schulter, sind Sie dabei, wenn an der Kelterstation die Trauben abgeladen und gekeltert werden. Anschließend bietet sich ein geführten Kellerrundgang an, wo in den Weinbehältern bereits die ersten Moste des Jahrgangs 2016 gären, wie der unnachahmliche Duft nach frischer Hefe und Traubenmost unverkennbar verraten.
Erleben Sie einige abwechslungsreiche Stunden auf dem Hof der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg. Um einen großen Weinstand, an dem es frischen Federweißer und eine reiche Auswahl an Rheingrafenbergweinen sowie Winzersekt gibt, laden ausreichend Tische und Bänke zum Verweilen ein. Bei nicht so günstiger Witterung steht ein Zelt bereit.

Was passt zum zünftigen Herbstfest besser als Blasmusik? Deshalb bietet das bekannte und beliebte Blasorchester „Die Brunkensteiner“ Blasmusik vom Feinsten – natürlich zum Mitsingen und Schunkeln. Passend zum Federweißer und zum aktuellen Weinsortiment bietet das Restaurant Landgasthof Hotel Königsberg, Wolfstein, am Gourmetwagen deftigen Genüsse.

Feiern Sie mit den Winzern und dem Mitarbeiterteam der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg den Weinherbst 2016, am Montag 03. Oktober „Tag der Deutschen Einheit“ von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.