Jahrgangspräsentation 2015

Online-Banner_-1500-x-800

Endlich ist es soweit. Die Winzer vom Rheingrafenberg präsentieren ihr aktuelles Weinsortiment – natürlich stehen die Weine des Jahrgangs 2015 im Mittelpunkt des interessierten Publikums. Am Samstag den 23. Und Sonntag den 24. April, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, haben Besucher an beiden Tagen Gelegenheit, ungezwungen im Keller der Winzergenossenschaft die Weine zu verkosten und zu vergleichen. Natürlich können an beiden Tagen im Verkaufsraum die ausgewählten Weine erworben und mitgenommen werden, das Team der Winzergenossenschaft ist Ihnen beim Laden behilflich.

Wieder ist der Samstag ausschließlich dem Wein vorbehalten. Dagegen bietet der Sonntag neben der ausgiebigen Probiermöglichkeit auch ein vielfältiges Angebot eines kleinen Frühlingsmarktes, bei dem Handgefertigte Gegenstände aus der Region im Mittelpunkt stehen. Dieser Tag bietet also der ganzen Familie etwas.

Und das hauseigene Restaurant Weingarten hält an beiden Tagen ein vielseitiges Speisenangebot sowie Kaffee und Kuchen bereit.

Das erwartet die Weinfreunde
Seit einigen Wochen werden die Weine des Jahrgangs 2015 nach und nach auf Flaschen gefüllt. Wie bereits an anderer Stelle festgestellt, präsentieren sich die Weine dieses Jahrgangs wie aus einem Guss.
Die Weine probieren sich in einem einmaligen Reifezustand, gehaltvoll, dicht und lange nachklingend. Die Sortenaromen sind fein ausgebildet und klar. Neben den typischen Sortenaromen bieten die Weine dichte Extraktwerte und feine mineralische Noten, je nachdem, auf welchen Böden sie gewachsen sind. Die Säure ist reif und abgerundet, sie wird –entsprechend der Geschmacksrichtung - von einer feinen Fruchtsüße ideal eingebunden.
Die Rieslingweine zeigen sich mit feinen Pfirsich- und Citrusaromen und einer deutlichen, aber reifen Weinsäure. Elegant und intensiv auch der Weiße Burgunder mit Aromen gelber Früchte und Apfel. Dicht und nachhaltig, mit reifer Nase, präsentiert sich der beliebte Graue Burgunder.
Erstaunlich dicht, elegant  und nachhaltig auch der Rivaner trocken, ein unbeschwerter, vielseitig einsetzbarer Genuss. Auch die bukettbetonten Sorten werden ihre Liebhaber begeistern. Mit vielseitigen Aromen stellt sich die Scheurebe feinherb vor. Gerade in den Frühjahrs- und Sommermonaten begeistern die vielseitigen Aromen dieses Weines, gut eingebunden von einer feinen Fruchtsüße und belebenden Säure. Mit intensiven Aromen von Schwarzer Johannisbeere und tropischen Früchten überzeugt Bacchus lieblich. 
Elegant und geschliffen auch der Portugieser Rosè feinherb, ein eleganter Begleiter zu Grillgerichten und anderen sommerlichen Genüssen.
Auch die Weine der Edition Rheingrafenberg – hier werden sowohl der Weißwein „Versuchung“ trocken als eleganter und dichter Wein vorgestellt als auch der Rosèwein „Verführung“, ein reiner Spätburgunder Rosè mit eleganten Waldbeeraromen – ein hervorragender Begleiter zu Lachs, Meeresefrüchten, Spargel und kräftigeren Fleischgereichten.
Freuen dürfen sich die Konsumenten auch auf den Mineral Riesling trocken 2015, ein außergewöhnlicher dichter und nachhaltiger Riesling mit intensiver mineralischer Note – ein echter Speisenbegleiter oder aber den eleganten und feinen Riesling Classic, ebenso der Qualitätswein Riesling trocken oder Riesling Kabinett trocken oder feinherb. Die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen. Aber kommen und urteilen Sie selbst!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.