Herbst – besuchen Sie jetzt die Weinregionen

Herbstzeit, ist Weinzeit. Bei herrlichem Herbstwetter, wie wir es bisher in diesem Jahr erleben, zieht es die Konsumenten in die Weinregionen, nicht zuletzt auch, um einmal bei der Weinlese dabei zu sein.

Gerade die Weinregion Nahe bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, mit bewaldeten Höhen, nach Süden geneigten Rebhängen sowie Wiesen und Ackerflächen im Tal. Überall bieten sich abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten oder die Besucher nutzen den Nahe-Radwanderweg, der entlang des Flüsschens Nahe durch die verschiedensten Weindörfer und durch die Rebanlagen führt. Jetzt im Herbst laden Weinerzeugerbetriebe, wie die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, zu Wein- und Kelterhausfesten ein (Kelterhausfest der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg am 03. Oktober). Aber auch darüber hinaus bietet die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg täglich die Möglichkeit zur Einkehr, wobei die Besucher einen Blick auf die Traubenannahme und Kelterstation werfen können. Je nach personeller Besetzung ist auch eine kurze Kellerführung denkbar. Auf jeden Fall bietet sich im Verkaufs-und Repräsentationsraum die Möglichkeit, die verschiedensten Weine der Winzergenossenschaft an der Probentheke zu verkosten und auf Wunsch gleich mitzunehmen (Selbstabholer-Rabatt ab einem Erwerb von mindestens sechs Flaschen Wein 10 %). In den verschiedenen Orten – z.B. im nahegelegenen Bad Sobernheim, können die Gäste in unterschiedlichen Restaurants einkehren um sich während der Eroberung der Naheregion oder am Abend, bei heimischen Gerichten zu stärken.

Ein herbstlicher Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Tags: Herbst
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.