Gericht des Monats: Spargel und Wein

Spargel, dieses zarte und frische Frühlingsgemüse steht bei den deutschen Konsumenten besonders hoch im Kurs. Bereits ab Mitte März finden wir die ersten Spargelangebote aus dem Ausland oder aus dem geschützten, teilweise beheizten Anbau in Deutschland. Mitte April und im Monat Mai hat der Spargel aber Hochsaison. Jetzt bieten die deutschen Spargelerzeuger täglich frisch geernteten Spargel aus dem Freilandanbau. Dieser Spargel ist besonders saftig, frisch und wohlschmeckend. Er enthält viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine, dafür aber umso weniger Kalorien.
Nach wie vor das beliebteste Spargelgericht ist frischer Spargel mit Soße Hollondaise und – wenn möglich – neuen Kartoffeln. Dazu serviert man traditionell zweierlei Schinken, zarten gekochten Schinken und einen dezent geräucherten rohen Schinken.

Vorher serviert man eine Spargelcremesuppe oder einen knackig frischen Frühlingssalat mit Spargelspitzen. Um das Menü zu vervollständigen, reicht man zum Abschluss ein Rhabarber-Dessert, zu dem ganz ausgezeichnet Wein Nr. 511 Scheurebe feinherb passt. Ein Wein, der in seinen Aromen auch dezent an Rhabarber erinnert (VK 4,10 EUR).

Weinempfehlung: Zu einem solchen Gericht empfehlen wir Wein Nr. 515: Riesling Classic 2016. Dieser noch jugendlich-frische Wein präsentiert sich mit eleganten Rieslingaromen von Pfirsich, Apfel und Citrus. Als Classic verfügt der Wein über eine angenehme Fruchtsüße, die ideal auf die lebhafte Weinsäure abtgestimmt ist. Dieser nachhaltige, im Geschmack aber dezente Riesling passt ideal zu den verschiedensten Spargelgerichten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
2017er Scheurebe feinherb Artikel-Nr.: 511 2017er Scheurebe feinherb
Inhalt 0.75 Liter (5,67 € * / 1 Liter)
4,25 € *
2017er Riesling Classic Artikel-Nr.: 515 2017er Riesling Classic
Inhalt 0.75 Liter (6,93 € * / 1 Liter)
5,20 € *