Frühlingsanfang und Ostern

Endlich können wir den Winter hinter uns lassen. Zwar brachten uns die Monate Dezember und Januar nicht gerade winterliche Temperaturen, dafür zeigte der Monat Februar die „kalte“ Schulter. Mit solch niedrigen Temperaturen und scharfen Nord-Ostwinden, hatte kaum noch jemand gerechnet. Mit dem Monat März befinden wir uns aber bereits auf der Zielgeraden zum Frühling. Der Frühlingsanfang fällt auf dem 20. März und zum Monatsende erreichen wir bereits die Ostertage mit Gründonnerstag, 29. März, Karfreitag, 30. März und dem eigentlichen Osterfest am Sonntag den 01. und Montag den 02. April.

Sie alle werden sich noch daran erinnern, dass die Winterwochen in diesem Jahr besonders dunkel und trist waren, kaum ein Sonnenstrahl erreichte uns im Dezember und Januar. Dafür ließ der kältere Februar wenigsten an einigen Tagen mit Sonne und blauem Himmel den Frühling erahnen.
Im Monat März, können wir die dunklen Tage endlich hinter uns lassen und auf den Frühling freuen. Die Tage werden wieder deutlich länger und am Sonntag, 25. März, werden die Uhren wieder auf Sommerzeit eingestellt – für uns werden die Tage wieder länger.
Zum Frühling passt das Osterfest mit vielfältigen Blüten und bunten Ostereiern als Zeichen für die wieder erwachende Natur. Und natürlich gehören zum Frühling und zum Osterfest frische Speisen und dazu passende frisch-fruchtige Rebsortenweine – wir haben bereits die ersten 2017er Weine auf Flaschen gefüllt.

Tags: Ostern
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.