Erster 2018er Wein bereits Ende November

Während die Weinlese Mitte Oktober bereits abgeschlossen werden konnte und  in den Weinbergen erst einmal Ruhe eingekehrt ist, haben unser Kellermeister und seine Mitarbeiter gerade jetzt ihre Hochzeit. Nach und nach sind die einzelnen Partien durchgegoren, teilweise bereits von der Hefe abgezogen, so dass sie in Kürze bereits filtriert werden können. Bis allerdings der Jahrgang füllreif ist, vergehen üblicherweise noch einige Wochen. Dies gilt nicht zuletzt auch für die Rotweine, die teilweise noch auf der Maische gären (traditionelles Verfahren), um anschließend abgepresst und weiter ausgebaut zu werden.

Die gute Nachfrage nach einzelnen Weinen – u.a. auch Wein Nr. 67 „Portugieser Rosè“, macht es aber erforderlich, dass u.a. dieser Wein in einer Teilpartie bereits in den nächsten Wochen auf Flaschen gefüllt wird. Der Portugieser Rosè wird daher in diesem Jahr als erster Wein des Jahrgangs bereits Ende November zum Angebot kommen – unsere Kunden dürfen sich also auf diesen Jungwein freuen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.