Der Mai ist gekommen

Der Monat Mai ist seit eh und je der Frühlingsmonat überhaupt. In früheren Jahren brachte dieser Monat den Austrieb von Bäumen und Sträuchern, die Natur zeigte sich in blühendem Gewand. Durch den Klimawandel hat sich der Zeitpunkt deutlich nach vorne verschoben. Heute erfolgt der Austrieb von Bäumen und Sträuchern, auch der Reben, meist schon im April. Dennoch bleibt der Mai der Frühlingsmonat überhaupt. Wenn auch die Blüte der Frühlingsblumen und der frühen Sträucher bereits weitgehend hinter uns liegen, finden wir auch im Mai noch genügend Blüten, satte grüne Wiesen und ebenso Weinberge in frischem Grün. Daher gilt der Mai nach wie vor auch als beliebter Ausflugsmonat. Meist sind die Temperaturen so angenehm, dass man sich auch am Abend noch gut im Freien aufhalten kann.

Beliebt sind Wanderungen oder Radtouren in den Weinregionen – z.-B. an der abwechslungsreichen Nahe – und eine anschließende Einkehr bei den Weinerzeugern. Wer zuhause bleibt, verbringt die freie Zeit gerne auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten. Lange ist der Grill ausgepackt und man genießt deftige Grillgerichte und die dazu passenden Weine im Freien.

Nicht zu vergessen das beliebteste Gemüse der Deutschen überhaupt – frischer Spargel.
Wir wünschen Ihnen ein abwechslungsreiches, genussvolles Frühjahr.

Tags: Mai
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.