Aktuelle Infos aus der WZG

Nach einigen Wochen der Ruhe im Weinberg, sieht man nun bereits wieder zahlreiche Winzer bei einer der wichtigsten Arbeiten im Weinberg, dem Rebschnitt. Dank des hervorragenden Wetters im zurückliegenden Jahr sind die Rebtriebe gut ausgereift, daher fällt es den Winzern nicht schwer, die geeigneten Fruchtruten auszuwählen, an denen die Trauben des Jahrgangs 2019 wachsen sollen.