Aktuelles – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kann man eigentlich die Besucherzahlen zum Weinwanderwegefest Mittlere Nahe überhaupt noch toppen? Ja, man kann. In diesem Jahr wurde dies wieder unter Beweis gestellt. Obwohl in diesem Jahr das Weinwanderwegefest bereits zum 17. Mal stattfand, lässt das Besucherinteresse nicht nach.
Wieder laden die Weinerzeuger der Mittleren Nahe, deren Weinberge entlang des Wanderweges gelegen sind, zu einer Wanderung durch die abwechslungsreiche Weinlandschaft der Mittleren Nahe ein.
Regen sorgte für vorzeitiges Ende – dennoch gutes Ergebnis
Besser hätte das Wetter zum Großereignis Weinwanderwegefest Mittlere Nahe nicht sein können. Strahlend blauer Himmel, nicht zu hohe Temperaturen und fast den ganzen Tag Sonnenschein, das waren beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Weinwanderwegefest 2016. Bereits am frühen Morgen strömten die ersten Besucher zum Start nach Bad Sobernheim oder Martinstein, um die rund 13 km lange Wanderstrecke zu meistern. Der Weg, der mitten durch die Weinberge führt, bietet immer wieder neue herrliche Ausblicke auf eine abwechslungsreiche Landschaft und gestattet einen Blick in die unterschiedlichen Rebanlagen, wo die Trauben kurz vor der Lesereife stehen.