Aktuelle Infos aus der WZG

In den Weinbergen laufen die Pflegearbeiten auf Hochtouren. Dank des warmen Wetters und meist ausreichender Bodenfeuchtigkeit, wachsen die Rebtriebe sehr rasch, eine entsprechende Laubarbeit (Einstecken der Triebe in die Haltedrähte, Herausbrechen überzähliger Rebtriebe, Einkürzen der Rebtriebe) muss ständig vorgenommen werden.