Aktuelles – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Man sollte die Feste feiern wie sie fallen…
Die Aktion gilt nur beim Kauf der Weine vor Ort in der WZG!
Hackbällchen in Chilisoße – jetzt sind die einfachen Genüsse gefragt
Kennen Sie das? – eigentlich würde man jetzt gerne ein Glas Wein trinken, aber gleich eine ganze Flasche öffnen – davor schreckt man häufig zurück. Das geht nicht nur Single-Haushalten so, sondern auch anderen Weinkonsumenten, die eben mal zum Feierabend oder um „herunter zu kommen“ gerne einen Schluck Wein genießen möchten. Häufig bleibt dann der Wunsch unerfüllt und die Flasche ungeöffnet.
Während der Weinbereitung müssen die Moste und späteren Jungweine bis zur Flaschenfüllung mehrfach filtriert werden, angefangen bei einer Grobfiltration zum Abscheiden von Hefen und Trubstoffen, bis zur Entkeimungsfiltration im Zusammenhang mit der Weinfüllung auf Flaschen.
Im Weinkeller der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Zwischenzeitlich wurden bereits die ersten 2019er Weine auf Flaschen gefüllt!
In den Weinbergen sind die Mitglieder der Winzergenossenschaft bereits seit einigen Wochen mit dem Rebschnitt beschäftigt. Bei den meist milden Temperaturen ist diese Arbeit bereits weit fortgeschritten.
Qualität, Qualität und nochmals Qualität, das muss das oberste Ziel unserer Winzergenossenschaft sein, stellt der neue Geschäftsführer und Kellermeister der Winzergenossenschaft, Jan Simon Mensch fest.