Aktuelles – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Dienstag, 03. Oktober, 11.00 bis 18.00 Uhr
Mitten in der Weinlese 2017 feiert die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, Meddersheim, den Weinherbst. Der Tag der Deutschen Einheit, 03. Oktober, bietet sich dazu an, gemeinsam mit den Winzern bei Musik, Wein und deftigen Speisen den Weinherbst zu begehen.

Herbst – Zeit der Traubenernte

Ungewöhnlich früh hat in diesem Jahr die Traubenernte eingesetzt. Bereits um den 11. September wurden die ersten Trauben bei der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg angeliefert.
35 Sängerinnen, Mitglieder des Frauenchors aus Wehrda/Marburg, besuchten am Sonntag, 24. September, die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg. Auf der Sonnenterrasse der Winzergenossenschaft wurden die Gäste mit einem Glas Winzersekt, Riesling trocken, willkommen geheißen.

Museumsfest mit Rheingrafenbergweinen

Am Sonntag, 24. September lud das rheinland-pfälzische Freilichtmuseum Bad Sobernheim zum diesjährigen Museumsfest ein. Das gute Herbstwetter trug entscheidend mit dazu bei, dass deutlich mehr Besucher als erwartet, das Fest besuchten.

Gericht des Monats

Buntes Hähnchengeschnetzeltes zu Kartoffelplätzchen
Regen sorgte für vorzeitiges Ende – dennoch gutes Ergebnis
ab sofort erhältlich während der üblichen Öffnungszeiten Montag bis einschließlich Samstag von 8.30 - 17.30
Die Weinbergswanderung unter dem Motto „Bad Sobernheim bis Martinstein“ führt von Bad Sobernheim entlang des Weinwanderweges „Mittlere Nahe“ durch die Orte Nußbaum, Monzingen und Weiler bis nach Martinstein. Sie findet jährlich am dritten Samstag im September statt. Auch in diesem Jahr werden wieder tausende Besucher zu diesem Großereignis erwartet.

Meddersheimer Weinfest

Im Zeichen des Weines und der Lebensfreude standen auch in diesem Jahr wieder die Weinfesttage( 25. bis 27. August) in Meddersheim. Die Weinerzeuger der Weinbaugemeinde Meddersheim, Weingüter und die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, hatten seit Tagen auf diese Weinfeststage hin gearbeitet, um den Besuchern ein fröhliches Fest bieten zu können.
Die CDU-Bundestagsabgeordnete Antje Lezius begrüßte Peter Bleser, Parl. Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), zu einer politischen Diskussionsrunde in der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg.
In den Weinbergen sind die Herbstvorbereitungen abgeschlossen. Winzer, die Wert auf höhere Qualitäten legen, haben die Traubenzone von Blättern befreit (siehe Foto), um Licht und Luft an die Trauben zu lassen, dadurch den Krankheitsbefall einzuschränken und die Trauben besser reifen zu lassen. Bei den Mitgliedern der Winzergenossenschaft ist diese Maßnahme seit einigen Jahren selbstverständlich.
Kartoffelgratin mit Birne
Weine und Sekte der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg in Konzertpausen

Herbstzeit

Für die Winzer bedeutet der Herbst die wichtigste Zeit des Jahres, geht es doch darum, die Ernte und damit den Lohn für die Arbeiten eines ganzen Jahres einzubringen. Mit Spannung erwarten daher die Winzer auf diese wichtige Zeit. In diesem Jahr liegt der Beginn der Traubenernte verhältnismäßig früh – zwei bis drei Wochen früher als in Normaljahren.