Aktuelles – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Weinwanderwochenende

Bereits zum elften Mal laden Deutsches Weininstitut und Weinerzeugerbetriebe aus allen deutschen Weinanbaugebiete zum Weinwanderwochenende ein.
Weinwanderungen, die etwa zwei bis zweieinhalb Stunden dauern, bietet die Winzergenossenschaft sowohl am Samstag, 27.04. als auch am Sonntag, 28.04. jeweils um 11.30 und 15.00 Uhr an.
Am Wochenende 27. und 28. April, lädt die Winzergenossenschaft wieder zu ihrer beliebten Weinpräsentation ein, bei der alle auf der aktuellen Preisliste aufgeführten Weine und Sekte zwanglos verkostet werden können. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Weine des neuen Jahrgangs 2018, die zurzeit auf Flaschen gefüllt werden.

Gericht des Monats - April

Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Garnelen
Rindersteak mit frischen Spargeln und Kirschtomaten

Ostern – das Frühlingsfest

Kein Fest steht so sehr für eine Jahreszeit wie Ostern. Ostern - dieses Fest steht für Auferstehung, für neues Leben- symbolisiert durch bunt bemalte Ostereier.

Arbeiten in Weinberg und Keller

Während überall die Natur in frischem Grün erscheint, halten sich die sonnenhungrigen Reben zur Freude der Winzer noch etwas zurück.
Für Ihre mittelfristige Planung möchten wir bereits heute auf das Weinwanderwochenende und die Weinpräsentation 2019 aufmerksam machen. Die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg veranstaltet das Wanderwochenende zusammen mit dem Deutschen Weininstitut am 27. und 28. April.

Gericht des Monats März

Schnitzelröllchen-Salat

Arbeiten in Weinberg und Keller

In den Weinbergen werden die letzten Reben geschnitten. Dank des trockenen und teilweise frühlingshaften Wetters sind diese Arbeiten bereits weit vorangekommen.

Monat März – Frühlingsahnen

Jahr für Jahr ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis, wenn die Natur nach dem Winterschlaf erwacht.
Bereits zum siebten Mal lud die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg am Samstag, 16. Februar zur Veranstaltung Gourmet & Wein ein.
Fastnacht oder Fasching liegen in diesem Jahr besonders spät, sind sie doch erst auf die ersten Märztage datiert. Das heißt aber nicht, dass so manche Fastnachtsparty – auch die Hauspartys, teilweise Wochen vorher gefeiert werden.
Wein – und Sektcocktails sowie Bowlen, lassen sich ohne großen Aufwand zubereiten, sie lassen sich auch ohne Shaker oder Cocktailgeschirr bereiten.

Gericht des Monats Februar

Überbackene Knödel mit Waldpilzen

Arbeiten in Weinberg und Keller

Den Monat Februar nutzen die Winzer in erster Linie für den Rebschnitt. Da die Winzer heute meist größere Rebflächen bewirtschaften, ist natürlich die Zahl der Rebstöcke, die es zu beschneiden und zu pflegen gilt, entsprechend hoch.

Wintermonat Februar

Mitten im Winter liegt der Monat Februar. Im Zeichen des Klimawandels wird dieser Monat immer seltener von Schnee und Kälte geprägt. Dafür zeigt sich die Witterung nass-kalt und unfreundlich. Bei einem solchen Wetter etwas zu unternehmen, fällt nicht gerade leicht.
Nach einigen Wochen der Ruhe im Weinberg, sieht man nun bereits wieder zahlreiche Winzer bei einer der wichtigsten Arbeiten im Weinberg, dem Rebschnitt. Dank des hervorragenden Wetters im zurückliegenden Jahr sind die Rebtriebe gut ausgereift, daher fällt es den Winzern nicht schwer, die geeigneten Fruchtruten auszuwählen, an denen die Trauben des Jahrgangs 2019 wachsen sollen.

Gericht des Monats Januar

Kartoffelauflauf mit Spinat und Kohlrabi

Auf ein Neues

Das alte Jahr liegt hinter uns, die Pforten zum Neuen Jahr 2019 haben wir gerade erst aufgestoßen. Noch wissen wir nicht, was dieses Jahr uns bringen wird – wir hoffen natürlich nur Gutes.

Neujahrswünsche

Allen unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern wünschen wir ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.
Vom Winter haben wir in diesem Jahr noch nicht viel gesehen, umso überraschter dürften einige gewesen sein, als sie am Sonntag, 16. Dezember, die Welt in einen weißen Schneemantel eingehüllt sahen.

Weihnachtswünsche

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu, wobei natürlich noch das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel als krönender Abschluss bevorstehen.
Täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr
Zum traditionellen Weihnachtsmarkt in geheizten Räumen, lädt die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg, Meddersheim, am 3. Adventwochenende ein.

Gericht des Monats Dezember

Vorspeise: Frischer Feldsalat
Hauptgericht: Schweinemedaillons Winzerin
Dessert: Heiße Beeren mit Walnusseis und Vanilleschaum

Winterzeit und Winzer-Glühwein

Langsam scheint es sich bei den Weinfreunden herum zu sprechen, dass Glühwein nicht gleich Glühwein ist!
1 von 9