Aktuelles – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bestes Beach-Wetter, angesagte Musik und herrlich frische Getränke
Am Samstag, 07. Juli 2018, stand die Naheregion wieder ganz im Zeichen der Beach-Party in Meddersheim, die seit Jahren gemeinsam von der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg und den Meddersheimer Stobblern, veranstaltet wird. Um es gleich vorweg zu sagen, diese Veranstaltung toppte alle bisherigen Besucherergebnisse – in diesem Jahr konnten in der Zeit vom späten Nachmittag bis in die Nacht hinein weit über 1.500 Besucher auf dem großen Hof der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg begrüßt werden.
Bei der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg ist der Weinprobier- und Verkaufsraum täglich von 8.30 bis 17.30 Uhr (außer am Sonntag) geöffnet.

Sommer in der Weinregion

Sommer, Sonne, Freizeit, entspannen und Genießen
Nach einem witterungsmäßig tollen Frühjahr hat nun der Sommer begonnen, der ebenfalls bisher weitgehend schönes Wetter bietet und selbst der Siebenschläfertag lässt auf viele Wochen trockenen und sonnigen Wetters hoffen.
In den Weinbergen laufen die Pflegearbeiten auf Hochtouren. Dank des warmen Wetters und meist ausreichender Bodenfeuchtigkeit, wachsen die Rebtriebe sehr rasch, eine entsprechende Laubarbeit (Einstecken der Triebe in die Haltedrähte, Herausbrechen überzähliger Rebtriebe, Einkürzen der Rebtriebe) muss ständig vorgenommen werden.
Gericht des Monats - Überbackene Auberginen mit Hacksauce
Radsportler und Genuss-Radtouristen, dazu viel Prominenz, hatten sich am 17. Juni auf dem Hof der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg eingefunden, um den 25. Raderlebnistag Nahe zu eröffnen.
Die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren, notwendige Verträge sind geschlossen, jetzt geht es nach und nach an die Feinarbeit, denn die Beach-Party der Meddersheimer „Stobbler“ und der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg soll auch 2018 zu einem vollen Erfolg werden.
Mit einem Großereignis wartet die Naheregion am Sonntag, 17. Juni auf, dem Raderlebnistag Nahe, der in diesem Jahr bereits zum 25. Mal begangen wird.
In den letzten Wochen haben sich die Reben prächtig entwickelt. Erfreulicherweise blieben die empfindlichen Pflanzen in diesem Jahr von Frühjahrsfrösten verschont, die Eisheiligen fielen aus.

Juni – der Sommermonat

Kaum ein Monat steht so für Sommer, wie der Monat Juni. Kein Wunder, ist doch der Sommeranfang auf den 21. Juni datiert. Davon abgesehen, dieser Monat bietet herrliche Sommertage und laue Sommernächste.
Gericht des Monats - Putencurry
Am Sonntag, 17. Juni 2018, heißt es zum 25 mal: „Nahe Hit, rad‘l mit!“ In der Nahe Urlaubsregion stehen an diesem Tag das Fahrrad und natürlich die Radtouristen im Mittelpunkt. Der Raderlebnistag Nahe hat sich in den zurückliegenden 25 Jahren zu einem Dauerbrenner entwickelt.
Es gehört zur guten Tradition, dass die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg einmal im Jahr – und zwar dann, wenn die Weine des neuen Jahrgangs auf Flaschen gefüllt sind, zu einer informativen Weinpräsentation im Holzfasskeller der Winzergenossenschaft einlädt.
Das DWI (Deutsches Weininstitut) hatte für 2018 zum zehnten bundesweiten Weinwanderwochenende in die verschiedensten Weinbaugebiete eingeladen.
Spargel mit Roastbeef und Kräuter-Joghurt-Hollandaise

Wonnemonat Mai

"Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus!" Dieser bekannte Sinnspruch ist durch den Klimawandel lange überholt, der Austrieb der Bäume und damit der Vegetationsbeginn werden heute viel früher festgestellt.
Käse und Wein sind zwei Partner, die in gekonnter Kombination immer wieder Feinschmecker begeistern. Doch Vorsicht: Bei weiten nicht jeder Wein passt zu jeder Käsesorte oder umgekehrt.
Weinverkostungen und vor allem Weinewanderungen machen hungrig. Deshalb legen Gäste Wert auf ein entsprechendes Speisenangebot.
Im Rahmen seiner Aufgaben zur Unterstützung des Weinabsatzes bemüht sich das Deutsche Weininstitut sich nicht zuletzt darum, Weinimporteure über deutsche Weine zu informieren.
Endlich ist es soweit – die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg öffnet ihre Tore zur Weinpräsentation 2018. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Weine des Jahrgangs 2017, darüber hinaus präsentieren wir das gesamte Weinsortiment.
Wo kann man Weine am besten erleben und verstehen lernen – natürlich an ihrer Geburtsstätte, also mitten in den Rebanlagen, aus denen die Trauben stammen und in dem Keller, in dem die Weine erzeugt werden und reifen!

Hoffen auf sonnige Tage

Der vergangene Monat bot uns den kalendarischen Frühlingsanfang und am Monatsende das Osterfest.

Gericht des Monats - April

Geflügelroulade "Cordon bleu"
Deutsche Weine erfreuen sich weltweit einer besonderen Beliebtheit, wobei gerade die Rieslingweine mit ihrer Eleganz und Unbeschwertheit weithin geschätzt werden.
1 von 7